Aktuelles

Clubversammlung im Bokelfenner Krug

15. November 19:00 Uhr.

Zum Jahresende gibt es noch einmal eine Clubversammlung

mit folgende Themen:

  • Information zum bisherigen Jahresverlauf
  • Entscheidung über die Veranstaltungen im nächsten Jahr
  • Planung der Termine 2018, Organisation etc.

Meldet Euch bitte kurz an oder ab, damit wir einen Überblick über die Personenzahl haben.

************************************************************************

Großzügige Förderung der Jugendarbeit des MSC Senne

Am 22. Juni konnte die Jugendgruppe des MSC Senne einen Scheck von der

Bezirks-Generalvertretung der Mecklenburgischen Versicherung Hildegard und

Daniela Dyck entgegen nehmen.

Bereits seit 1983 ist der MSC Senne mit dem Trialsport in der Jugendarbeit aktiv.

In den letzten Jahren setzte der Club verstärkt auf den Endurosport. Seine

mittlerweile 18. ADAC Enduro Rallye auf der „alten Schanze“ in Paderborn ist weit

über OWL hinaus ein Begriff! So entstand aus dem Umfeld der aktiven Enduro-Fahrer

und –Fahrerinnen schnell eine starke Jugendgruppe, die mit einem regelmäßigen

Training an den Sport herangeführt wird.

Am 6. Mai wurde die Saison mit den knapp 40 Kindern und Jugendlichen auf dem

Trainingsgelände in PB-Mönkeloh eröffnet. Für das leibliche Wohl sorgte an diesem

Tag Hildegard und Daniela Dyck von der Mecklenburgischen Versicherung.

Der ehemalige 1. Vorsitzende Wolfgang Seiltz hatte alle Hände voll zu tun um die

rund 100 hungrigen Motorsportler mit Würstchen zu versorgen. Mit einem Gewinnspiel

anlässlich des 220-jährigen Bestehens der Meckenburgischen Versicherung wurde

dieser gemeinschaftliche Motorsporttag abgerundet. Fotos hier

Das regelmäßige Training zeigte auch schon erste Erfolge. Erstmalig bot der MSC Senne

innerhalb seiner 18. ADAC Enduro-Rallye auch 2 Jugendrennen an. Zur Siegerehrung

sagte der MSC-Vorsitzende Oliver David: "Super, dass mit Spencer Evans ein

MSC-Nachwuchspilot die 85- ccm-Klasse für sich entscheiden konnte!" Auf der gekürzten

Strecke schaffte Spencer in einer Stunde insgesamt 32 Runden. Eine starke Leistung

für den 12-jährigen Nachwuchspiloten.

Den Gesamterlös in Höhe von 370,- Euro spendete die Agentur Dyck dem MSC Senne

zur weiteren Förderung der Jugendarbeit.

Kommentar vom Jugendwart Martin Kohlbrander: „Neue Motorradstiefel und Helme

werden immer benötigt!“ Denn Sicherheit wird beim MSC Senne groß geschrieben!

 

Scheckübergabe

Aktualisiert (Samstag, den 14. Oktober 2017 um 17:40 Uhr)

 
Suche
Sponsoren
Banner